Wir sind stolz Ihnen mitzuteilen, dass wir dieses Jahr das 50-jährige Jubiläum von Faca Packaging feiern dürfen. Wir blicken mit grossem Dank auf die Anfänge zurück, als Herr Ancieto Canamasas im Jahre 1970 seinen Werdegang mit einer großen Vision begann, welche uns heute ermöglicht, zu einem der weltweit führenden Verpackungsunternehmen im Kosmetiksektor zugehören. Für Faca Packaging Cosmetics ist dieses Jahr trotz der Herausforderungen ein wichtiges und besonderes Jahr.

In den letzten 50 Jahren gab es viele einschlägige Ereignisse. Gemeinsam sind wir sowohl durch gute, als auch herausfordernde Situationen gegangen. Faca Packaging ist das beste Beispiel dafür, trotz dieser aktuellen globalen Herausforderung weiterhin eine führende Position im High-End- Premiumsektor der Kosmetikverpackungsindustrie innezuhalten zu dürfen

Auch hinsichtlich der Entwicklung unserer Gussformen ist dieses Jahr ein besonderes Jahr. So haben wir unsere Werkstatt und den Formenbau um die Formnummer 3000 erweitert. Dies ist nur ein Beispiel für die konstanten Investitionen in Forschung und Entwicklung für Innovation in Spritzguss und Blasformen.

Gegenwärtig befinden wir uns in einer Situation, in der neue Märkte tragfähige und innovative Lösungen zur Nachhaltigkeit erfordern und Faca Packaging ist in diesem Bereich führend.

Neue Technologien

Dieses Jahr hat Faca Packaging sein repräsentativstes Modell auf den Markt gebracht, den Refill-Tiegel T22, welcher in den letzten 20 Jahren vergeblich versucht wurde zu imitieren. Dieser verfügt über einen nachfüllbaren Tiegel sowie die Möglichkeit, seine recycelbaren und recycelten Materialien herzustellen

Faca Packaging Airless

Darüber hinaus haben wir einen einzigartigen Airless-Tiegel entwickelt, um die Wirkstoffe optimal zu schützen.

Dieses Jahr war auch ein ganz besonderes Jahr für Faca Packaging, da wir unser technischen Anlagen ständig aktualisieren und weiterentwickeln. Es wurden grosse Investitionen in hochmoderne Maschinen getätigt, die nachhaltiger sind und einen geringeren Verbrauch beim Einspritzprozess aufweisen. Der Zugewinn an Hochleistungsmaschinen, ermöglicht es durch Mehrfachkavitäten-Werkzeuge, Formen mit mehreren Hohlräumen im Veredelungsprozess herzustellen. Die Montage erfolgt unter Einsatz modernster Maschinen sowie der Verwendung von Ultrahochgeschwindigkeitskameras mit künstlicher Sicht zur Qualitätskontrolle.

Nachhaltigkeit

Seit 2019 bezieht unser Unternehmen in den drei Fabriken, der Spritzgussfabrik, sowie in den Büroräumen, 100% erneuerbare Energie und setzt damit das Engagement zur Nachhaltigkeit fort. Der gesamte Stromverbrauch stammt aus vollständig erneuerbarer Energie.

Darüber hinaus dürfen wir die wichtigsten Säulen nicht vergessen, die Faca Packaging seit jeher geprägt hat: Forschung und Entwicklung, Design, Exklusivität und Qualität.

Unsere Produktion erfolgt zu 100% im Reinraum. Selbstverständlich sind wir nach ISO zertifiziert, ISO-9001 und ISO-14001.

Mehrwert

Unser Produkt verfügt über zwei wichtige Eigenschaften

Zum einen, die technische Eigeschaft, welche die vollständige Versiegelung und die Eigenschaften der Creme gewährleisten muss. Dies sind die Funktionselemente, auf denen das Verpackungsdesign basieren muss.

Die zweite Eigenschaft ist die Ästhetik, bei der wesentliche Aspekte wie Design, Veredelungen und Oberflächendesign im Mittelpunkt stehen. Unser umfassendes Wissen der letzten 50 Jahre hat es uns ermöglicht, diese ästhetische, technologische und funktionale Herausforderung auf außergewöhnliche Weise zu meistern. Wir legen höchsten Wert auf Innovation und bringen zwischen 4 und 5 Modellen jährlich auf den Markt und erweitern unsere Patente, die bis jetzt eine Grössenordung von mehr als 300 weltweit gültigen Patenten umfasst.

Wir sind sehr stolz darauf, in diesen herausfordernden Zeiten, unser 50 järhiges Jubiläum feiern zu dürfen. Unser besonderer Dank gilt dabei unseren Kunden für das Vertrauen, das sie uns entgegengebracht haben.